Denkzettel

Aus Wattopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Du kennst die Situation: Jemand erhält die Diagnose Krebs. Dann beginnen alle, Ihm oder Ihr auf die Schulter zu klopfen: "Du schaffst das" Leider stimmt das so aber nicht, den gut 80 % schaffen es eben nicht - und auch ihnen hatte man auf die Schulter geklopft. Somit werden "mutmachende" Sprüche irgendwann unglaubwürdig und inhaltsleer.

Daher sehe ich zunächst einmal die Erfahrungen von Krebsbetroffenen als bedeutend höherwertig an, denn wenn diese Überlebenden Ratschläge und Erkenntnisse weitergeben, dann sind das eben keine Plattitüden, sondern Resultate eigenen Leidens. Jens Rusch


Denkzettel

Zur freien Verwendung