Frauen

Aus Wattopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fangi 2.jpg


Die Brunsbütteler Firma Peter Frauen unterstützt die Wattolümpiade seit Beginn mit sämtlichen alkoholfreien Getränken für den Backstage-Bereich.

Das Foto stammt von einer der früheren Wattolümpiaden, inzwischen ist der Bedarf deutlich gestiegen. Das Bier stammt von der Dithmarscher Brauerei in Marne.

Benefiz mit Herz

Auch diese Zusatzaktion für ein verwandtes Unterstützungsprogramm im Rahmen des Engagements des Wattikans wurde von der Familie Frauen großzügig unterstützt. Spendenaktion gegen Krebs

Mit dem Fahrrad unterwegs, um Krebs zu besiegen. Toni Celjak wird versuchen sich am 02. August '09 im Sattel seines Rennrades sitzend auf, die Strecke von ca. 3.300 km - Bredstedt, Zagreb, Husum - zu bewältigen. Da Toni kein Radsportler ist, wird für ihn jeder Kilometer eine Herausforderung. Trotzdem nimmt er die Strapazen dieser zweiwöchigen Tour auf sich, um seine Mitmenschen auf die Krankheit Krebs aufmerksam zu machen und sie zu animieren, den Betroffenen zu helfen. Jeder gefahrene Kilometer kann durch Ihre Hilfe sehr wertvoll werden. "Zusammen sind wir stark!"

Es trifft einen meist völlig unerwartet und von jetzt auf gleich ist man einer Krankheit hilflos ausgeliefert. Jährlich erkranken in Deutschland ca. 340.000 Menschen an Krebs, davon 1700 Kinder und Jugendliche.

Die Erkrankten kämpfen jeden Tag um ihr Leben und schaffen es auf bewundernswerte Weise, ihren Lebensmut beizubehalten. Leider sind der Medizin Grenzen gesetzt, die es ihr noch nicht ermöglichen, allen Betroffenen helfen zu können.

Unter diesen Voraussetzungen beginnt die Reise eines Mannes: Toni Celjak hat den Wunsch, diese Grenzen zu überschreiten.

Krebspatienten überschreiten Grenzen jeden Tag, mit dem sie länger leben. Damit dies möglich ist, ist jeder gefragt, sind wir gefragt! Gemeinsam können Spendengelder gesammelt werden, die nötig sind, um Organisationen zur Forschung und zur Bekämpfung der Krankheit zu unterstützen.


Resonanz aus Italien

Links