Heli-Cam

Aus Wattopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boote.jpg

Heli-Cam

Jürgen Schindler ist ein freiberuflicher Kameramann, der im Auftrage des sh:z die sensationellsten Aufnahmen der Wattolümpiade 2008 erflog. Er hat seinen Sitz in Kronshagen bei Kiel.

Adresse: 24119 Kronshagen Seilerei 8 Tel. oo 49 431 3392949 Mail info@heli-cam-kiel.de

Wattolümpiade 2008

Einsatzmöglichkeiten

Heli-Cams...

  • können überall mit wenig Vorlaufzeit eingesetzt werden.
  • sind deutlich günstiger als Großhubschrauber.
  • erzeugen so gut wie keinen Rotorabwind.
  • sind dank Elektroantrieb abgasfrei und sehr leise.
  • sind deshalb überall umweltverträglich einsetzbar.
  • sind auch innerhalb von Gebäuden einsetzbar.

Aufgrund der geringen Abmessungen sind Heli-Cams hautnah am Ort des Geschehens verwendbar.

In neuen fantastischen Dimensionen können nun Filmproduzenten und Regisseure die Lücke zwischen den bisher eingesetzten Aufnahmesystemen kostengünstig schliessen.

Die Mitarbeiter lenken die Kameras in unglaubliche Perspektiven und liefern vibrationsfreie Bildaufnahmen von höchster Qualität!


Firmen-Credo

ShzHeliCam1.jpg
  • Unsere Heli-Cams gleichen lediglich auf den ersten Blick einem Modellhubschrauber.
  • Wir verwenden ausschließlich Luft- und Raumfahrt erprobte High-Tech Materialien und redundante Funksysteme.
  • Unsere Fluggeräte sind modular aufgebaut und zueinander kompatibel.
  • Pilot und Kameramann sind durch Funkkommunikation vernetzt und damit voneinander örtlich unabhängig.
  • Wir zeichnen direkt und ohne Qualitätsverluste mit modernsten High Definition (HDV) Sony-Kameras auf.
  • In Kürze sind wir auch in der Lage, auf super16mm aufzuzeichnen.
  • Kamerafreiheit: Horizontale 360° frei drehbar, Vertikale 20° oben bis 90° unten, Neigung jeweils 20° links/rechts.
  • Unter Leitung eines Ingenieurs werden unsere Heli-Cams technisch gewartet und stetig innovativ weiterentwickelt.
  • Ein Service-KFZ dient als mobile Werkstatt zur Versorgung unserer Fluggeräte.
  • Zur Kontrolle werden die Bilder per Funkstrecke in Echtzeit auf einen externen Monitor zum Kamera-Operator übertragen.
  • Unser Videowagen kann als "Ministützpunkt" eingesetzt werden, z.B. bei Verfolgungsfahrten.
  • Sie haben damit die Möglichkeit, das Ergebnis sofort beeinflussen zu können.

Dadurch gewährleisten wir qualitativ hochwertige Aufnahmen mit zuverlässigen und stabilen Kameraplattformen, die Ihren Ansprüchen gerecht werden.

Wir überlassen nichts dem Zufall! Nur auf das Flugwetter haben wir keinen Einfluß, aber wir arbeiten daran...

shz Video-Reportage

Links