Jan Schmidt

Aus Wattopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freitag2.jpg

Seit Anbeginn der Wattolümpiaden stellt uns Jan Schmidt einige hochwertige Strandkörbe zur Verfügung. Zunächst waren sie als originelle "Kassenhäuschen" gedacht. Diese wurden aber wegen der schwierigen Windverhältnisse am Elbdeich durch stabile Bretterhäuschen ersetzt. Nun konnten wir die schicken Strandkörbe aber sehr gut im Backstage-Bereich als exklusive Logenplätze für unsere Sponsoren verwenden.

Jan Schmidt unterhält in Meldorf/Nindorf ein außergewöhnliches Einrichtungshaus.

Kontakt

Wohnideen für drinnen und draußen präsentiert Jan Schmidt in seinem gleichnamigen Möbelhaus in Nindorf bei Meldorf.


5 Jonas 1.jpg

Rosenbögen, Skulpturen, Strandkörbe, Pavillons und Gartenmöbel (vor allem aus Teak) verschönern das Leben draußen im Garten. Renner in jedem Jahr sind vor allem die aktuellen Gartenmöbelserien.

5 Strandkorb 1.jpg


Schönes für drinnen gibt es bei Jan Schmidt für alle Wohnbereiche. Dabei bietet er seinen Kunden sogar ein selbst entworfenes Möbel-Programm in Massivholz an.

"Individuelles Wohnen wird bei uns groß geschrieben", berichtet Schmidt, der auf Messen und bei Auslandsbesuchen immer auf der Suche nach "schönen Dingen" ist. Wer seinem guten Geschmack vertraut, kann sich von ihm auch das ganze Wohnhaus einrichten lassen. "Dann suchen wir für den Kunden spezielle Möbel aus, so wie er es sich vorstellt."

Links

Wohnideen - Homepage von Jan Schmidt Logo.jpg