Männer am Strom

Aus Wattopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von Anfang an dabei, in der Aufbauwoche und während des Events: Unsere Männer am Strom. Und damit ist nicht allein die Elbe gemeint. Die Firma Schümann schleppt dicke Kabel über den Deich zu den großen Verteilern auf der Deichinnenseite und das KKB sorgt dann für die zuverlässige Feinverteilung am Wattkampfgelände. Ohne sie würde bei der Wattolümpiade vieles nicht möglich sein. Der Stadionsprecher würde durch eine Flüstertüte die Mannschaftsaufstellungen und Wattkampfergebnisse schreien und an den Ständen gäbe es kaltes Essen und Warmgetränke.

Heiko, Gerd und Axel
Die Jungs der Firma Schümann


Galerie

Links

Text folgt