Verein STARK gegen KREBS

Aus Wattopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

STARK LOGO.jpg

Der bundesweite Verein

Als Gemeinnütziger Verein am 16.02.2013 in Frankfurt gegründet Wer sind wir? Was wollen wir?

Der Verein „STARK gegen KREBS“ ist seit dem 13.03.2013 als gemeinnützig vom Finanzamt Frankfurt anerkannt. Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgte am 21.03.2013.

Er war zuvor eine Initiative auf lokaler Ebene in Norddeutschland. Das Spaß-Spektakel „Wattolümpiade e.V.“ hat als gemeinnütziger Verein unter dem zielsetzenden Arbeitstitel „STARK gegen KREBS“ Gelder für Krebsbetroffene gesammelt. Bisher wurden dort über 180.000 Euro den Projekten zur Verfügung gestellt.

Finanziert wurde die Einrichtung eines zweiten Sterbezimmers im WKK Brunsbüttel, um austherapierten Patienten eine schmerzfreie Betreuung auf ihrem letzten Weg zu gewährleisten.

Zwei Krebsberatungsstellen in den Westküstenkliniken wurden eingerichtet, die seitdem kontinuierlich durch den gemeinnützigen Verein „Wattolümpiade e.V.“ finanziert werden.

Durch meinen Vortrag auf den alljährlich stattfindenden Brunsbütteler Krebsinformationstagen kam ich mit anderen Betroffenen in Kontakt und merkte, wie wichtig es für sie war, Mut zugesprochen zu bekommen. Ich bin selbst Betroffener mit einer Krebserkrankung 1998, damals mit einer statistischen Lebenserwartung von drei Jahren. So reifte der Gedanke, diese „Idee“ nicht nur auf lokaler Ebene, sondern bundesweit weiterleben zu lassen. Die „Wattolümpiade e.V.“ hat uns freundlicherweise das Logo und den Namen zur Verwendung überlassen. Vielen Dank dafür!

Neben dem Sammeln von Spenden für Institutionen für Krebserkrankte und Beratungsstellen wollen wir den Betroffenen mit Vorträgen, Filmen etc. dazu ermutigen, das eigene Schicksal trotz Krebserkrankung als lebenswert anzunehmen und es weiterhin aktiv zu gestalten. Wir wollen Hilfen anbieten zur Beratung für Betroffene und deren Angehörige oder Freunde.

Die Arbeit in dem Verein ist ehrenamtlich, alle Spendenerlöse werden zu 100% an Krebsinstitutionen weitergereicht oder zur Finanzierung von Krebsberatungsstellen verwendet, vorrangig an lokale Institutionen im jeweiligen Veranstaltungsbereich.

Das Transparenzsiegel der „Transparency International Deutschland e.V.“ wird beantragt. Jeder soll nachvollziehen können, wohin unsere Spendengelder fließen.

Frankfurt am Main 01.04.2013

Dr. med. Bernd Schmude

1.Vorsitzender

Hessen TV.jpg

Veranstaltungen


Presse

Links

Website STARK gegen KREBS e.V.

Kontakt

STARK gegen KREBS e. V.

Finkenhofstrasse 17

60322 Frankfurt am Main

Vertreten durch:

Vorstand:

  • 1. Vorsitzender: Dr. med. Bernd Schmude (vorstand@starkgegenkrebs.de)
  • 2. Vorsitzender: Jens Rusch
  • Schatzmeister: Roland Weber (schatzmeister@starkgegenkrebs.de)
  • Sekretär: Mark Hoffmann (sekretaer@starkgegenkrebs.de)
  • Beirat: Marc Ermisch
  • Beirat: Marco Sodenkamp
  • Beirat: Frank Steinmetz

Webmaster: Oliver Marson (webmaster@starkgegenkrebs.de)

Kontakt:

Telefon: +49 172 6925902

E-Mail: verein@starkgegenkrebs.de

Videos