Verwendung der Erlöse

Aus Wattopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die kompletten Erlöse der Wattolümpiaden dienen (nach Abzug der Steuer) der Stärkung der Patientenkompetenz im regionalen Raum. Über die Bedürfnisse der Patienten erfahren wir viel während unserer jährlichen Krebs-Informationstage. Gleichzeitig erfahren die Krebsbetroffenen außergewöhnlich viel über ihre Möglichkeiten im Dialog mit Krebserfahrenen und kompetenten Ärzten. Unsere Beratungsstellen sind die Brücke zur größten Institution für Krebsbetroffene in unserem Land, der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft. Wir sind offen für komplementärmedizinische Aspekte und haben gleichzeitig technische und medizinische Verbesserungen in unseren Westküstenkliniken im Focus. Wir unterstützen Stammzellen-Typisierungen und bauliche Veränderungen in den Kliniken, die dem Wohlbefinden und der familiären Nähe Betroffener dienen. Zur Finanzierung unserer Benefiz-Events nutzen wir vorhandene Netzwerke und appellieren an Sponsoren.


Scheckübergabe am 29. August 2013 als Abschluss der 5. Brunsbütteler Krebs-Informationstage.
Der Verein Wattolümpiade e.V. ist gemeinnützig und kann Ihnen eine steuerlich relevante Spendenbescheinigung ausstellen.

Krebs-Informationstage



Schild im Eingangsbereich des WKK Brunsbüttel.
Spenden-Nachweis.jpg
Richtigstellung: Der letzte Satz ist unglücklich formuliert. Es müsste vielmehr heißen: ".....Darin wird das WKK von der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft und vom Verein der Freunde und Förderer der Wattolümpiade Brunsbüttel unterstützt. ......" Das Angehörigenzimmer der Palliativ-Station im WKK wird mit Erlösen der Wattolümpiade und der Aktion "STARK gegen KREBS" unterstützt und ausgebaut !
]]
DLZErloese.jpg
ShzErloes.jpg



Siehe auch: Palliativ-Zimmer


Krebsberatungsstellen

Die beiden Krebsberatungsstellen wurden von uns gemeinsam mit der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft initiiert und finanziell unterstützt.

Krebsberatungsstelle Brunsbüttel

Betreuung: Frau Petra van Teefelen
  • Dellbrückstraße 2 (Westküstenklinik Brunsbüttel), Sprechstunde Donnerstag von 15 bis 16:30 Uhr und nach Vereinbarung unter Telefon: 04852 / 980-6593

Krebsberatungsstelle Heide

Betreuung: Frau Brigitte Reiner
  • Esmarchstraße 50 (Westküstenklinikum Heide), Sprechstunde Freitag von 15 bis 16:30 Uhr und nach Vereinbarung unter *Telefon: 0481 / 785-1110
  • Haupteingang, Raum 0.06
  • Tel. 0481/78 51 110
  • beratung.heide@krebsgesellschaft-sh.de

Sprechstunde: freitags 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr und nach Vereinbarung

Stammzellen-Typisierung

Siehe auch: Stammzellen-Aktion


Verein STARK gegen KREBS e.V.

STARK LOGO.jpg

Aus unserer regionalen Initiative "STARK gegen KREBS" bildete sich im Frühjahr 2013 eine bundesweite Organisation mit gleichen Zielen. Dieser Verein trägt künftig zur wirtschaftlichen Unterstützung unserer Wattolümpiaden und Einzelprojekten bei, die wir gemeinsam mit der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft initiieren. Der Verein ist für alle unterstützungsbereiten Menschen offen.


Mitgliedsanträge

finden Sie hier:

STARK gegen KREBS e.V.


BZUebergabi.jpg


SHZUebergabi2013.jpg